AUS ERFAHRUNG BESSER

Die TIBA AUSTRIA GmbH ist ein 2006 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen der beiden führenden Marktteilnehmer für Tiefbau und Umwelttechnik, MABA und Frühwald. Die MABA Fertigteilindustrie GmbH ist Teil der europaweit erfolgreichen Kirchdorfer Gruppe, deren Wurzeln bis ins Jahr 1925 zurückreichen. Unter diesem Dach werden heute vielfältige Spitzenprodukte erzeugt, wie z.B. Fertigteile für Wohn-, Industrie- und Bürobauten, Schwellen und Maste für den Bahnbau, Sockel für Lärmschutzwände und individuelle, auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Fertigteile. Ein weiterer erfolgreicher Schritt in der strategischen Umsetzung erfolgte im Juni 2012, als die TIBA Holding GmbH und somit auch die TIBA AUSTRIA GmbH zu 100 % in das Eigentum der Kirchdorfer Fertigteilholding übergingen. Diese Entscheidung stellte die Weichen für die weitere dynamische Internationalisierung des Tiefbaubereichs.

Im Juni 2014 übernahm die TIBA AUSTRIA GmbH den Produktionsstandort für Betonfertigteile im Bereich Kanal- und Abwassertechnik der Rudolf Kandussi GesmbH in St. Veit an der Glan. Durch die im Gegenzug stattgefundene 26%tige Beteiligung der Kandussi GesmbH an der TIBA AUSTRIA GmbH, wird die Zusammenarbeit im Bereich der Oberflächenentwässerung und Kanaltechnik intensiviert und die Kapazitäten in Südösterreich und den angrenzenden Exportmärkten erweitert.


Video